"Brandschutztag" der dritten Klassen

Am 9. Mai fand der diesjährige "Brandschutztag" der dritten Klassen statt. Über 20 Einsatzkräfte aus der Umgebung waren an unsere Schule gekommen, um an den einzelnen Stationen die Kinder in das umfassende Gebiet einzu-weihen.

 

Station 1:

"Brandschutzerziehung"

Inhalte: Rauch, Notruf, Verhalten im Brandfall

Verantwortliche: Anne Aulepp, Ewald Gerhardt, Katja Kempel

 

Station 2:

"Fahrzeugkunde"

Inhalte: Wasserentnahme aus dem öffentlichen Netz, TH-VU- Einsatz

Verantwortliche: Andreas Leo, Dennis Allmann, Matthias Grundmann, Matthias Wagner

 

Station 3:

"Brennen und Löschen"

Inhalte: Versuche/Selbstversuche - Was brennt/was brennt nicht

Verantwortliche: Günter Geyer, Kai Diefenbach

 

Station 4:

"Feuerlöscher"

Inhalte: Wie bediene ich einen Feuerlöscher?, verschiedene Feuerlöscher,     Brandklassen, jedes Kind "löscht" mit einem Feuerlöscher

Verantwortliche: Klaus Merz, Jürgen Getrost, Torsten Lautenschläger

 

Station 5:

"Feuerwehr-Was ist das?" / "Persönliche Schutzausrüstung"

Inhalte: Aufbau, Organisation und Aufgaben

Verantwortliche: Boris Müller, Oliver Debus

 

Station 6:

"Hobby Jugendfeuerwehr"

Inhalte: Was macht die Jugendfeuerwehr, Mitgliederwerbung

Verantwortliche: Michelle Rupert, Sandra Kristek

 

Ein ganz ganz herzliches Dankeschön geht an alle Verantwortlichen und Helfer für die hervorragende Organisation und Durchführung!!! Die Kinder hatten viel Spaß und konnten zudem viele wichtige Informationen mitnehmen. Am Ende gab es für jeden Schüler eine Urkunde und kleine Erinnerungs-geschenke

Alle Kinder waren sich einig: "Es war ein unvergessener Schultag!"

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Georg-August-Zinn Schule