Freiwilliges Soziales Jahr an der GAZ

Mein Name ist Robin Weber, ich bin 18 Jahre alt, komme aus Nidda und habe dieses Jahr mein Abitur erfolgreich absolviert.

 

Ich habe mich für ein FSJ nach meinem Abitur entschieden, um bereits vor meinem Studium Erfahrungen in meinem späteren Berufswunsch zu sammeln, daraus zu lernen und daran zu wachsen. Außerdem ist dies die perfekte Möglichkeit seinen Dienst für die Gesellschaft zu leisten.

 

Ich habe mich sehr gefreut, als feststand, dass ich mein FSJ in der Georg-August-Zinn Schule in Düdelsheim verbringen darf.

Das Kollegium hat mich äußerst freundlich empfangen.

 

Meine Aufgaben sind sehr vielfältig und reichen von Vertretungsunterricht bis hin zu eigenen Arbeitsgruppen (AGs). Kein Tag ist wie der andere. Die Kinder haben mich ebenfalls sofort gut angenommen und die Arbeit mit ihnen bereitet mir viel Freude.

 

Ich bin gespannt, was mich in dem Schuljahr noch alles erwartet.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Georg-August-Zinn Schule