"Tierisch Barock"

Kurz vor Ferienbeginn waren  alle dritten Klassen und die Klasse 4a unserer Schule zu Gast in der Turnhalle der Stadtschule Büdingen.

Das mit Mitteln aus dem Projekt "Familienstadt mit Zukunft" möglich gewordene Konzert beinhaltete hauptsächlich Sonaten mit tierischen Stimmen aus der Zeit des Barocks.

Die Musiker waren im einzelnen: Ursula Vogt (Blockflöten), Simon Heim (Violine), Simon Ullmann (Violincello) und Irina Ullmann (Cembalo).

Die Kinder waren während des einstündigen Konzerts aufmerksame Zuhörer.

Markus Karger vom Kulturkreis Büdingen führte durch das Programm.
Die vier Musiker in Aktion.
Die Kinder waren aufmerksame Zuhörer.
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Georg-August-Zinn Schule