Anneliese Zimmer ist neue Rektorin der GAZ

Am 26.08.2016 wurde Frau Zimmer offiziell an der Georg-August-Zinn Schule begrüßt. Sie hatte zuvor 15 Jahre die Leitung der Otto-Dönges-Schule in  Nidda und wird diese zunächst weiterhin kommissarisch führen.

Es waren viele Gäste gekommen, um Frau Zimmer willkommen zu heißen. Der zuständige Dezernent des Staatlichen Schulamtes für den Wetteraukreis und den Hochtaunuskreis Pe­ter Wal­ter begrüßte die Schulleiterin in ihrem neuen Amt. Ortsvorsteher Ro­bert Preu­ßer sag­te ihr die Hilfs­be­reit­schaft des Orts­bei­ra­tes zu. Außerdem lud er Frau Zimmer direkt zum traditionellen Dü­dels­hei­mer Markt und zur Ein­wei­hung des neuen Fußballplatzes hinter der Schule ein. Der Personalrat begrüßte die neue Schulleiterin im Namen des Kollegiums und auch Frau Lindner und Frau Gohlke vom Elternbeirat hießen sie herzlich willkommen.

Frau Zim­mer erläuterte ihre Grundsätze, die sie auch im Niddaer Schulprogramm verankert hat. Sie betrachtet Schu­le als einen Ort des ak­ti­ven und ent­de­cken­den Ler­nens, wo der fai­re und acht­sa­me Umgang miteinander im Vordergrund stehen soll. Schu­le sol­le ein ru­hi­ger, ver­läss­li­cher Le­bens­raum für Kin­der, Leh­rer und El­tern sein und so für al­le ein „Ar­beits­platz, wo man gerne hin­geht“.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Georg-August-Zinn Schule